Die Tricks bei der Durchsetzung der Kultur des Todes: Abtreibung in Nordirland

Im „restlichen“ Europa so gut wie unbeachtet: im Juli stimmten die englischen Abgeordneten über einen grausigen Änderungsantrag ab, der vorsieht, daß die Abtreibung in Nordirland ab dem 31. März 2020 legal sei, wenn es dann in der Provinz Nordirland keine Regierung gebe. Nun gab es zu diesem Zeitpunkt keine Regierung in Nordirland, und somit wird die Abtreibung demnächst legal werden. Bis zu 12 Wochen braucht es keinerlei Begründung, bis 24 Wochen muß eine „Gefahr für die physische oder mentale Gesundheit der Frau“ vorliegen. Bis zur Geburt darf ein Kind im Falle schwerer Mißbildung(en) getötet werden.

Das „Nordirlandbüro“ der britischen Regierung veröffentlichte gestern – am Tage Mariä Verkündigung!! – einen langen Text, in dem die einzelnen Schritte bis hin zu einer Abtreibung ab dem 31. März festgelegt werden.

Kein einziger nordirischer Abgeordneter hatte für den Änderungsantrag gestimmt, kein einziger nordirischer Abgeordneter hatte Stellung nehmen können. Die britische Regierung hatte eine Befragung durchführen lassen, auf die 21 000 Antworten eingegangen waren. 79 % davon sprachen sich gegen die Abtreibung aus. Und das Nordirlandbüro schämt sich nicht, dieser Befragung einen Absatz zu widmen, in dem es versichert: „alle Antworten wurden sorgfältig untersucht“…

Dr. William Henry ist Mittelsmann der presbyterianischen Glaubensgemeinschaft in dieser Angelegenheit. Er erklärte: „Ich bin sicher, dass viele über den Widerspruch bestürzt sein werden, der darin besteht, dass in einem Augenblick, in dem wir drastische Maßnahmen zur Rettung von Leben ergreifen, eine Gesetzgebung eingeführt wird, die an deren das Leben nehmen soll.“

Die gesamte Stellungnahme Dr. Henrys kann man hier lesen.

Momentan wartet man auf eine Reaktion eines katholischen Bischofs – vorausgesetzt, daß es so jemanden dort überhaupt noch gibt.

Wie kann man eigentlich erwarten, daß der Herrgott Erbarmen walten läßt und die strafende Hand zurückhalten wird, wenn man die Kleinsten und Unschuldigsten brutal tötet und die Möglichkeit dazu mit üblen Tricks durchsetzt?

JV