Zum Schutzengelfest

Das Schutzengelfest wird natürlich auch im katholischen Polen begangen. Auf youtube finden wir ein besonders schönes Filmchen aus dem Wallfahrtsort Dietrichswalde / Gietrzwałd bei Allenstein, das wir unseren Lesern nicht vorenthalten möchten. In Dietrichswalde / Gietrzwałd ist im Jahre 1877 die Muttergottes mehrmals zwei polnisch-ermländischen Mädchen erschienen (das Ermland war eine rein katholische Enklave im damals protestantischen Ostpreußen und ist heute Teil der Wojewodschaft Ermland-Masuren).

Der Text:

„Aniele Boży, stróżu mój,
Ty zawsze przy mnie stój.
Rano, wieczór, we dnie, w nocy
Bądź mi zawsze ku pomocy,
Strzeż duszy i ciała mego,
Zaprowadź mnie do żywota wiecznego.“

Deutsch:

„Engel Gottes, mein Beschützer,
Du bist immer an meiner Seite,
Morgens und abends, Tag und Nacht
Komme mir immer zu Hilfe.
Wache über meinen Leib und meine Seele
Und führe mich zum ewigen Leben.“

Es handelt sich um eine Aufnahme vom November 2011: ein altes polnisches Lied in der Fassung von Paweł Bębenek´, im Rahmen der 13. nationalen liturgischen und musikalischen Arbeitstagung mit dem Titel „Gesänge zu den Engeln“ in Dietrichswalde.

JV