Hunderttausende Beter! – Fest Kreuzerhöhung in Polen

Symbolbild: Civitas-Archiv

In etwa 800 Städten Polens fanden sich mehrere hunderttausend Beter zusammen und reagierten so auf die Angriffe, denen sich die Kirche und der Glauben auch in Polen von gewissen, in der BRD nur zu gut bekannten Kreisen ausgesetzt sieht. Ein großer Erfolg für die Organisatoren (wir berichteten).

https://twitter.com/hashtag/PolskaPodKrzyzem?src=hash (Kurzbericht im Fernsehen)

(Bericht über den nächtlichen Kreuzweg in Włocławek)

Der Gebetstag in Włocławek begann um 9.00 Uhr früh und endete am folgenden Tag um 3.00 Uhr morgens mit einer Meßfeier.

Uns sind keine Berichte in „unseren“ Medien bekannt. Es sind ja auch nur hunderttausende polnische Katholiken, die beten. Und nicht etwa mehrere Dutzend Aktivisten, die sich auf Bäume zurückgezogen haben.

JV