Alle heraus zum Internationalen Frauentag!

Westfälische Bauern haben die Eigenart, lebensnahe und praxisorientierte Erkenntnisse aus dem alltäglichen Leben in eine markante und tiefgründige Sprache zu übersetzen. Eine jener Lebensweisheiten ist die, daß man gegen einen Misthaufen nicht anstinken kann. Ebendas gilt insbesondere für den heutigen „Internationalen Frauentag“, eingerichtet vom internationalen sozialistischen Diktator und Massenmörder Lenin,

Von wegen „Internationaler Frauentag“

Daß der im sozialistisch-kommunistischen Berlin (immerhin die BRD-Hauptstadt) inzwischen als offizieller Feiertag begangene „Internationale Frauentag“ von dem kommunistischen Diktator und Massenmörder Lenin eingeführt und in den kommunistischen und sozialistischen Diktaturen seinerzeit bereits gefeiert wurde, ist nichts Neues. Wir berichteten mehrfach darüber, z.B. hier . Daß anscheinend auch der Vatikan seit

Papst Pius XI: Quadragesimo anno über die gesellschaftliche Ordnung.

Enzyklika QUADRAGESIMO ANNO Seine Heiligkeit Papst Pius XI. (1931) An die Ehrwürdigen Brüder, Patriarchen, Primaten, Erzbischöfe, Bischöfe und die anderen Oberhirten, die in Frieden und Gemeinschaft mit dem Apostolischen Stuhle leben, und an alle christgläubigen Katholiken des Erdkreises, über die Gesellschaftliche Ordnung, ihre Wiederherstellung und ihre Vollendung nach dem Heilsplan