Rom-Warschau: die neue Achse für Europa

„Es ist an der Zeit, die Achse Frankreich-Deutschland durch eine Achse Italien-Polen zu ersetzen“, erklärte der italienische Innenminister Matteo Salvini anläßlich einer Pressekonferenz in Warschau. Und zwar „um Europa zu retten“. „Um Differenzen zwischen den Parteien zu überwinden, Differenzen, die sich aus geographischen Gründen und aus Gründen der kulturellen Tradition

Migrationspakt: mit Flügeln aus Blei (mit Aktualisierung!!)

Wir haben an dieser Stelle bereits auf die tödlichen Gefahren hingewiesen, die der sogenannte „Migrationspakt“ für unser Land, unseren Kontinent, unsere Zivilisation bedeutet. Bisher sieht es ganz so aus, als werde die BRD-Regierung diesen UN-Pakt unterschreiben und uns als Baldriantropfen die Versicherung verabreichen, es sei ja nur eine Absichtserklärung und

Zum Schutzengelfest

Das Schutzengelfest wird natürlich auch im katholischen Polen begangen. Auf youtube finden wir ein besonders schönes Filmchen aus dem Wallfahrtsort Dietrichswalde / Gietrzwałd bei Allenstein, das wir unseren Lesern nicht vorenthalten möchten. In Dietrichswalde / Gietrzwałd ist im Jahre 1877 die Muttergottes mehrmals zwei polnisch-ermländischen Mädchen erschienen (das Ermland war

Dieses verfluchte Heimweh, oder: warum der Sozialismus das Wort „Heimat“ haßt

In einer Fernsehsendung über das wunderschöne, winzige Rotwein-Ländchen Ahrtal wurde vor Jahren auch berichtet, daß dort nach dem Krieg Ermländer angesiedelt wurden, Vertriebene aus dem katholischen Teil Ostpreußens. Eine reizende junge Dame, die im Ahrtal geboren und aufgewachsen war und ihre genetische Heimat noch nie gesehen hatte, sprach darüber, daß