ZDF: Marx und Engels, Frauen und Fleisch

Die ZDF-Reihe ‚terra x‘ ist manchmal recht unterhaltsam. Über die Folgen, die sich mit naturwissenschaftlichen Themen beschäftigen, können wir weniger urteilen; die Folgen mit religiösem und / oder historischem Inhalt sorgen jedoch allemal für eine Bestätigung des eigenen Standpunktes. Allein die rein optische Darstellung von Priestern, Bischöfen, Königen, Bauern, Städten

„Frankreich versinkt langsam im Chaos“

Der Blick nach Osten ist meistens zugleich erfreulich und bedrückend: auf der einen Seite sieht man in Polen ein gesundes Beharren auf dem Eigenen, auf der anderen Seite aber auch schon Anzeichen fortgeschrittener Veränderungen, die wir aus der eigenen, nicht mehr ganz so jungen Vergangenheit kennen. Vieles ist durchaus noch